Menü

Skiline - Service

„Aktiv am Berg“ mit der Bergbahn Erlebnis-Card

Die Sommer-Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental eröffnen Natursportlern alle Möglichkeiten des aktiven Bergerlebens:

Mit über 700 km markierten Wanderwegen und dem Blick auf 70 Dreitausender sind die Aussichten geradezu überwältigend. Besonders zu empfehlen sind die Rund- und Höhenwanderwege am Berg, die individuell und bequem mit der jeweiligen Bergbahn erreichbar sind.
Tipp: Wer seine Gelenke schonen möchte, geht die Bergwanderung zu Fuß an, zurück ins Tal schwebt man in jedem Fall aber „knieschonend“ mit den Bergbahnen!

  • Wandern in traumhafter Natur
    Wandern in traumhafter Natur
  • Bequemer Aufstieg mit der Hartkaiserbahn in Ellmau

Der Panoramaweg

Auf herrlichen Panoramawanderungen nimmt man die Kraft der Berge mit jedem Schritt in sich auf – egal ob auf anspruchsvollen oder familientauglichen Routen.

Routenbeschreibung SkiWelt Panorama Wanderweg

Ausgangspunkt: z.B. Hohe Salve - Hopfgarten oder Söll
Zielpunkt: Astberg - Going
Gehzeit: Man kann den Panoramaweg von jedem Ort der SkiWelt aus beginnen und in jedem Ort beenden!
Gehzeit Hohe Salve - Astberg ca. 8 Stunden
Kurze Wegbeschreibung: Start von Hochsöll (Hexenwasser Hochsöll) oder auf der Hohen Salve auf 1829m - schönster Aussichtsberg Tirols - mit Blick auf über 70 3000er-Gipfel - der Weg führt über Hochbrixen (Filzalmsee) zur Jochstub´n, weiter zum Brandstadl (KaiserWelt) und zum Hartkaiser (Ellmi´s Zauberwelt) bis hin zum Astberg in Going.
Ein Panoramaweg der schönsten Art - eine Erlebniswanderung vorbei an glitzernden Bergseen, unzähligen Hütten und Almen!

Almrosen Wanderungen + Murmeltier Wanderungen

Die Almrosenwanderungen im Juni werden zum blühenden Naturschauspiel. Bei einer Murmeltierwanderung kann man die niedlichen Alpentiere beim „Pfeifen“ und Spielen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Hier gehts zu Ihrem persönlichen Wandertourenplaner