Menü

Gutschein + Skipass Shop

Pressemitteilung verfasst am, 27. November 2015

Irrsinnig viel Neues in der SkiWelt:51 Millionen für noch mehr Skivergnügen

Schnellster 8er Sessellift der Welt | WLAN in Gondeln | automatische Einstiegshilfe mit Hubtisch für Kinder | noch bessere Pisten, noch mehr Erlebnisse – die SkiWelt rüstet auf!

Irrsinnig investitionsfreudig: Drei neue Liftanlagen, darunter die schnellste 8er Sesselbahn der Welt, neue Erlebnispisten, viele Maßnahmen für noch mehr Komfort, Qualität und Sicherheit. Die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental investiert für den kommenden Winter nicht weniger als 51 Millionen Euro.

Das mit Abstand größte Vorhaben ist der Neubau der Hartkaiserbahn in der SkiWelt Ellmau: eine hypermoderne 10er-XLarge-Gondelbahn, eine der modernsten Seilbahnen weltweit! Mit 3.200 Personen pro Stunde wird die Förderkapazität mehr als verdoppelt, alle Kabinen sind mit Sitzheizungen und WLAN ausgestattet und behindertengerecht. Komplett neu gebaut werden auch die Berg- und Talstation in Ellmau. An der Bergstation entsteht das „Erlebnis-Eldorado Hartkaiser“ mit eigenem Kinderrestaurant, Kinderbetreuung für Kleinkinder (Ellmi’s Kids Club), Erlebnis-Kinderskischule und Skidepot. Die neue Talstation wird barrierefrei, mit Sportshop, beheiztem Skidepot auf 1500 m2, Restaurant, Aprés Ski Lokal und einer Gratis-Tiefgarage mit 150 Plätzen.

In der SkiWelt Brixen entsteht mit der neuen 8er-Jochbahn – der schnellsten 8er-Sesselbahn der Welt, natürlich mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben – ein besonders attraktives, abwechslungsreiches, sonniges und schneesicheres Pistenparadies: für sportliche Skifahrer ebenso attraktiv wie für Familien und Einsteiger. – Völlig neu ist auch die 6er-Schernthannbahn in der SkiWelt Hopfgarten. Mit Sitzheizung, Komfortpolsterung, blitzblauen Wetterschutzkuppeln, automatischer Bügelschließung und einer automatischen Einstiegshilfe für Kinder mit Hubtisch zählt die Bahn zu den komfortabelsten und familienfreundlichsten Liften weltweit.

Millioneninvestitionen in mehr Komfort, Service und Pistenqualität


Der Keat-Lift in Söll erhält heuer ein Komfort-Update: Die 4er-Sesselbahn wird mit Wetterhauben und Sitzheizung ausgestattet. Erweitert und verbessert werden die Schneeanlagen in der gesamten SkiWelt, zusätzlich sorgen drei neue Hi-Tech-Pistenmaschinen für noch bessere Pistenqualität. Mittlerweile sind 90 Prozent der 280 Pistenkilometer beschneibar – nicht weniger als 65 topmoderne Pistenwalzen sorgen Nacht für Nacht dafür, dass sich alle SkiWelt-Abfahrten jeden Morgen in perfektem Zustand den Wintersportlern präsentieren. In der neuen Parkgarage Hopfgarten stehen ab der Wintersaison fünf Gratis-Ladestationen für Elektroautos zur Verfügung. Zudem werden hier auch die Kassenbereiche großzügig erweitert.


Neue Erlebnispisten für den Adrenalin-Kick

Die SkiWelt Söll bietet ab diesem Winter gleich mehrere neue Erlebnispisten für Adrenalin-Junkies: Die "Red Viper", eine Ski- & Boardercrossline mit Zeitmessung sowie die Funny Bird Slope – eine Piste mit unzähligen Obstakels u. Erlebnissen in der Funarea Hochsöll sowie die "Black Pipe Skiroute": Die neue Skiroute im freien Gelände mit viel Powder und Steilhängen bis zu 80 Prozent Gefälle von der Hohen Salve!

Ebenfalls neu ist eine Erlebnispiste mit Videoaufzeichung am Talkaser in der SkiWelt Westen-dorf. Unter dem Motto „Zeig uns deinen schönsten Schwung“ kannst Du deine Fahrt gratis in deinem persönlichen Skiline Konto aufzeichnen lassen. Im Anschluss kann auch dieses Video angeschaut, heruntergeladen oder geteilt werden.

Ganz neu ist auch der Skiweg Schernthann-Foisching in der SkiWelt Hopfgarten: die Familienpisten Foisching sind nun auch für Anfänger, Skigruppen und Familien mit Kindern noch einfacher und bequemer zu erreichen.