Menü

Gutschein + Skipass Shop

Pressemitteilung verfasst am, 04. Februar 2015

Blauer Himmel garantiert! Der HopfgartnerSchernthannlift wird zur 6er-Komfortsesselbahn

Neuer Lift – neue Familienattraktion: Der alte Schernthann-Doppelsessellift aus den 1970er-Jahren wird jetzt durch eine der weltweit modernsten Anlagen ersetzt. Ab kommendem Winter steht Wintersportlern hier eine 6er-Sesselbahn mit allem Komfort zur Verfügung: Sitzheizung, Komfortpolsterung, blitzblaue Wetterschutzkuppeln, automatische Bügelschließung und dazu eine automatische Einstieghilfe für Kinder mit Hubtisch! Mehr Komfort geht nicht. Die Gesamtinvestition der SkiWelt Hopfgarten für die neue Saison: über 6 Millionen Euro.

Mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit, das war eines der Ziele mit dem Neubau des Schernthann-liftes. Eine grandiose Innovation ist etwa der automatische Hubtisch: kleine Wintersportler werden von der Anlage automatisch erkannt, die Einstiegshöhe wird mittels Hubtisch automatisch angepasst, das Einsteigen wird somit zum stressfreien Kinderspiel. Dazu sorgen blitzblaue Wetterschutzkuppeln auch bei Schlechtwetter für einen blauen Himmel bei der Bergfahrt – und für wohlige Wärme, auch wenn es „draußen“ stürmt. Ein neuer Skiweg zwischen Schernthannlift und dem besonders für Einsteiger, Ski-schulen und Familien geeigneten weiten und offenen Pisten des Foisching-Liftes sorgt künftig für bessere Erreichbarkeit auch für weniger geübte Skifahrer.

Mehr Geschwindigkeit: Konnte man bisher bei der Bergfahrt noch gemütlich Bäume zählen, so geht es jetzt mit fast doppelter Geschwindigkeit flott bergwärts. Rund 2.400 Fahrgäste können künftig pro
Stunde transportiert werden, bisher knapp über 1.000.

Leiser, wirtschaftlicher, umweltfreundlicher. Erstmals auf der Hohen Salve ist ein Lift mit getriebelosem DirectDrive-Antrieb im Einsatz. Diese Technik bringt nicht nur Vorteile für das Liftunternehmen (weniger Service, zuverlässiger, weniger Verbrauch, weniger Verschleiß), sondern auch für alle Wintersportler: Die von Leitner ropeways entwickelten DirectDrive-betriebene Lifte sind leiser und ruhiger im Betrieb, zuver-lässiger und bieten somit noch entspannteres Schweben in Richtung Bergstation. Die Eröffnung der neuen Bahn ist pünktlich zur Wintersaison 2015 geplant.

Weitere Verbesserungen in Hopfgarten: der Kassenbereich an der Talstation wird erweitert, Verbesse-rungen bei den Schneeanlagen und eine neue Pistenmaschine. Und schließlich eine besondere Innova-tion: in der neuen Parkgarage werden ab der Wintersaison fünf Gratis-Ladestationen für Elektroautos zur Verfügung stehen

51 Millionen investiert die SkiWelt

Mit der neuen 6er-Schernthannbahn in Hopfgarten, der neuen 8er-Jochbahn in Brixen im Thale, der schnellsten 8er Sesselbahn der Welt, und dem Neubau der Hartkaiserbahn in Ellmau, einer 10er-XLarge-Gondelbahn erfährt die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental im kommenden Winter einen enormen Innovationsschub. Mit Gesamtinvestitionen von 51 Millionen Euro für noch mehr Komfort und Pistenvergnügen setzt das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs erneut Maßstäbe.

Dazu kommen noch zahlreiche Qualitätsverbesserungen in der SkiWelt: So erhält der Keat-Lift in Söll ein Komfort-Update: Die 4er-Sesselbahn wird mit Wetterhauben und Sitzheizung ausgestattet, zudem sorgen neue Schneeanlagen für noch bessere Pistenbedingungen in Söll. Ebenfalls erweitert und verbessert werden die Schneeanlagen bei den Bergbahnen Westendorf und Scheffau, wo auch zwei hochmoderne neue Pistenmaschinen für traumhafte Schneeteppiche sorgen werden.

Visualisierung - Neue Schernthannbahn in der SkiWelt Hopfgarten
Visualisierung - Neue Schernthannbahn in der SkiWelt Hopfgarten Bildrecht: LEITNER ropeways

Information
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental Marketing GmbH
Dorf 84 AT – 6306 Söll
Tel: +43 5333 400
Fax: +43 5333 400 9100