Menü

Gutschein Shop

Bergerlebnis Filzalmsee

Geheimnisse am Bergsee & Hochmoor

Der Filzalmsee Brixen im Thale steckt voller Geheimnisse und Abenteuerspaß: mit einem Holzfloß durch über den See gleiten, beim Kegelspiel alles abräumen und mit Wasserspritze, die mit einer alchimedischen Schraube bedient wird – das begeistert kleine und große Naturforscher!

Den Filzalmsee (1.300 m) in Hochbrixen schätzen aber auch Wanderer wegen der natürlichen Almlandschaft und der seltenen Tier und Pflanzenarten, die entlang der Panoramarundwege erforscht werden können. Neben dem Filzalmsee befindet sich ein Biotop mit Einblick-Guckkasten und Naturentdecker-stationen: Sie enthüllen die Unterwasserwelt eines Almsees mit all seinen Mysterien.
Für unsere kleinen Wanderer gibt es einen Riesensandkasten – aber aufgepasst: hier liegt der ein oder andere Schatz begraben!
Auf den Themenwanderwegen Riesenspaß, Riesenweg, Riesenwald und Riesen-Seen-Wanderung
warten noch mehr Attraktionen, wie z.B. einen Balancierparcour oder Riesenxylophon.

Für einen Schuss Gesundheit und Wohlbefinden sorgen außerdem Kneipp-Stationen wie Moortretbecken und Wat-Teiche. Die Berggasthöfe rings um den Filzalmsee verwöhnen die Gäste mit typischen Spezialitäten der Region, wie den Kaiserschmarrn oder eine Brettljausn mit Speck und Bergkaß.

Wer diese inspirierende Landschaft nutzen möchte, um produktiv zu sein, dem bieten sich in einem mehrere Jahrhunderte altes Bauernhaus die idealen Seminarräume. Mit ihrer modernen Ausstattung bieten sie Möglichkeiten und Platz für erfolgreiche Seminare und Schulungen inmitten der Hochbrixner Bergwelt.

  • Naturidyll - Filzalmsee Hochbrixen
    Naturidyll - Filzalmsee Hochbrixen
  • Der Filzalmsee - ein Familieneldorado
    Der Filzalmsee - ein Familieneldorado

Gipfelstürmer, aufgepasst!

Gipfelstürmer, aufgepasst!
Gipfelstürmer, aufgepasst!

Unsere Bergbahnen sind "Ausgezeichnete Österreichische Sommerbahnen"!
Dieses Qualitätsgütesiegel garantiert Ihnen den höchsten Qualitätsstandard & einzigartigen Erlebniswert bei Angeboten am Berg.
Mehr