Menü

Gutschein Shop

Skiline - Service

Söll unterstützt Olympioniken!

im Bild: vlnr: Walter Eisenmann, Patrick Koller und Herta Strasser/Foto: Eberharter
im Bild: vlnr: Walter Eisenmann, Patrick Koller und Herta Strasser/Foto: Eberharter

Als Skicrosser wird Patrick Koller am 21. Februar in Vancouver am Start stehen. „Ich kämpfe um eine Medaille“, zeigt sich der 26-jährige Söller zuversichtlich.Vor Weihnachten hat sich Koller eine Verletzung zugezogen, die mittlerweile soweit auskuriert ist, dass er zu den Favoriten gezählt werden kann. „Die Nacht ist Söll – heißt es bei uns und so hab ich in den vergangenen Wochen beim Nachtskilauf intensiv trainiert“, erklärt der Student, der von Seiten des TVB Wilder Kaiser – Ortsstelle Söll, sowie von den Söller Bergbahnen gesponsert wird. „Die Sportler brauchen im Vorfeld Geld, damit sie entsprechend trainieren können“, meint dazu die Obfrau Herta Strasser. Sie ist überzeugt davon, dass Patrick diese Unterstützung eines Tages zurückgeben kann, denn er studiert Gesundheits- und Leistungssport und das sind Themen, die im TVB Söll weiter forciert werden. Aus Söll wird aber am 21. Februar mit Markus Wittner ein weiterer Skicrosser an den Start gehen. Diese Sportart ist heuer erstmals bei den Olympischen Spielen vertreten. Am 11. Februar geht es ab nach Kanada um am 12. die Eröffungsfeier zelebrieren zu können. Dann steht aklimatisieren und ein wenig trainieren auf dem Programm. „Wäre toll, wenn wir in Söll einen Medaillengewinner empfangen könnten“, meint Bergbahnen-GF Walter Eisenmann.

Information:
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental Marketing GmbH
Stockach 38 AT-6306 Söll
Telefon: +43 (0)5333 400-0
Fax: +43 (0)5333 400-9100