Menü

Gutschein + Skipass Shop

Skiline - Service

Herbst-Genuss auf den Almen und Hütten

Ziachkiachl auf der Hohen Salve, Hopfgarten
Ziachkiachl auf der Hohen Salve, Hopfgarten

Herbst-Genuss auf den Almen und Hütten zwischen Wildem Kaiser und Brixental

Spätsommer und Herbst sind die perfekte Zeit um in der Region Wilder Kaiser - Brixental in gesunder Höhenluft, an glitzernden Bergseen und auf weiten Almen noch einmal Kraft zu tanken und die Seele baumeln zu lassen. Über 50 Almen, Hütten und Bergrestaurants sorgen für Entspannung, Genuss und einzigartige Kulinarik. Die Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental bieten mit Wanderpass und „Kaiser-Jet“-Bus das optimale Service am Berg und im Tal!

Wer die Bergwelt zwischen Wildem Kaiser und Brixental erkundet, dem eröffnen sich faszinierende Ausblicke auf über 70 Dreitausender. 700km markierte Wanderwege führen über die Grasberge und Almen des Gebiets. Märchenwälder in Ellmau und stille Bergseen und Hochmoore wie am Filzalmsee in Hochbrixen lassen sich gemütlich in der Herbstsonne erkunden. Unterwegs sorgen zahlreiche Bergrestaurants, Hütten und Almen für das leibliche Wohl und die verdiente Entspannung im Liegestuhl auf der Sonnenterrasse!

Die Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental bringen Frühaufsteher, die gern am Berg die Sonne aufgehen sehen, bereits am Morgen in die Höhe: Oben wartet ein Bergfrühstück und das beeindruckende Panorama der umliegenden Gipfel. Die Hohe Salve in Hopfgarten ist der schönste Aussichtsberg der Region. Dort oben verwöhnen die Wirtsleute des Gipfelrestaurants Hohe Salve ihre Gäste mit hausgemachten Tiroler Köstlichkeiten und Knödelspezialitäten – außerdem schwingt die Wirtin persönlich jeden Mittwoch und Donnerstag den Kochlöffel und bringt die traditionellen „Ziachkiachl“ auf den Tisch. Doch auch die anderen Betriebe im Gebiet stehen nicht zurück und laden zum Einkehrschwung mit zahlreichen kulinarischen Höhepunkten, herzlichem Service und urigem Ambiente ein. Auf der „Mit Tiroler Herzblut“-Hütte Silla-Alm in Söll werden die Gäste mit „Rahmmoas“, einer Ur-Tiroler Spezialität, verwöhnt! Die berühmte Rübezahlalm in Ellmau ist genauso einen Besuch wert wie die Sonnalm in Westendorf, wo Hüttengaudi und Livemusik Schwung in den Berg-Herbst bringen. Die Stöcklalm in Hochsöll ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und bekannt für hausgemachtes Bauernbrot. Frische Forellen und Gegrilltes gibt’s im Bergrestaurant Jochstub’n am Jochstub’nsee in Scheffau. Die über 50 Almen, Hütten und Bergrestaurants stehen für Entspannung und Gemütlichkeit pur und sind jede für sich einen Besuch wert!

Im Herbst finden einige Veranstaltungs-Highlights in der Region statt: Am 05.09. ist „Almsonntag“ auf der Seminaralm in Hochbrixen. Die Brixner Bäuerinnen versorgen Klein und Groß mit ihren kulinarischen Spezialitäten, Musik spielt auf und Kinder fahren kostenlos mit der Gondelbahn Hochbrixen! Etwas Besonderes ist auch das Hochsöller „Almererfest“ am 23.09., bei dem Besucher die Bauernbrot- und Käseerzeugung sowie die letzten Vorbereitungen für den Almabtrieb mit verfolgen können… Brauchtum, Tradition und das Leben auf der Alm werden mit den Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental für jeden erlebbar!

Das beste Berg-Erlebnis im Sommer – im besten Skigebiet des Winters! Die Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental bieten 6 Erlebniswelten auf einer Seehöhe von 1.100 bis 1.829 Meter. Bequem erreichbar mit 12 modernen Liften, großteils mit Kinderwagen und Rollstuhl befahrbar. Über 700 Kilometer Naturerlebnis auf gepflegten Wanderwegen, 50 urige Hütten laden zur Einkehr. Kombiticket mit dem „Kaiser-Jet“, dem Gratis Lift- und Bäderbus zwischen Going, Ellmau, Scheffau und Söll.

INFORMATION: SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental Marketing GmbH
A – 6306 Söll | Tel: +43 5333 - 400 | e-Mail: office@skiwelt.at
www.skiwelt.at

PRESSE RÜCKFRAGEN: presse@skiwelt.at
PRESSE BILDARCHIV: www.skiwelt.at/images