Menü

Gutschein Shop

Skiline - Service

Die 6 Erlebnis-Welten im Sommer 2010

Hexenwasser Hochsöll
Hexenwasser Hochsöll

Die 6 Erlebnis-Welten der Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental laden zum Sommer-Abenteuer

Sommer auf den Bergen – spannender, abwechslungsreicher und gesünder kann Urlaub gar nicht sein. Die Sommererlebnisse der Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental bieten erlebnishungrigen Abenteurern das passende Umfeld: Sechs Erlebniswelten inszenieren das Erlebnis Berg auf unterschiedlichste Weise: Familien finden hier einen Abenteuerspielplatz für unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Wandern bis die Sohlen glühen – das ist wirklich Schnee von gestern. Familien wollen heute die schönste Zeit des Jahres gemeinsam genießen, wollen Naturerlebnis mit Spiel, Spaß und Spannung verbinden. Genau das bieten die sechs Erlebniswelten der Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental ab 13. Mai (Söll, Ellmau) und 22. Mai (alle übrigen Orte); geöffnet sind die Erlebnisparks bis 17. Oktober, Ellmau sogar bis zum Nationalfeiertag (26. Oktober).

Die Region zählt zu den Trendsettern bei der Gestaltung von modern inszenierten Berg-Erlebniswelten. So ist das vielfach ausgezeichnete „Hexenwasser“ in Söll Vorbild für zahlreiche ähnliche Freizeiteinrichtungen in den Alpen. Aber nirgends finden sich auf so engem Raum so viele unterschiedliche Erlebnis-Angebote wie in den Sommerangeboten der Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental: 6 Erlebniswelten machen die Natur, die Berge, die Tierwelt, aber auch die Sagen und Mythen der Berge erlebbar, sorgen für unvergessliche Urlaubsmomente für die ganze Familie.

Alle Einrichtungen sind bequem mit den modernen Liftanlagen der Bergbahnen erreichbar und großteils auch für Kinderwägen und Rollifahrer befahrbar. Das Kombiticket beinhaltet auch die Fahrten mit dem „Kaiserjet“, dem Gratis-Lift- und Bäderbus, der Going, Ellmau, Scheffau und Söll verbindet.

Hexenwasser Hochsöll / Hohe Salve

Das Vorbild für wohl alle anderen Erlebniswelten in den Alpen – und bis heute unerreicht. Mit über 60 Stationen lädt das Hexenwasser Groß und Klein zum Entdecken und Erleben. Abenteuer im Hexenwald, barfuss die Natur erleben, die Wasserklangschale und die Klangsteine hören und genießen, Sonnenuhren und die Windharfe bestaunen – zuschauen, wie Brot gebacken wird und erleben, wie ein Bienenhaus funktioniert. Täglich von 11 bis 15.30 Uhr steht Ihnen dafür auch das Hexenwasserteam vor Ort zur Verfügung. So kann man sich über Hilfe beim Glücksstein-Mahlen oder beim Brotbacken freuen oder sich einfach Geschichten über die Natur und die verzauberte Hexenwelt erzählen lassen uvm.

Sommerfrische auf der Hohen Salve, Hopfgarten

Echte Gipfelerlebnisse verspricht ein Ausflug auf die Hohe Salve. Der wohl schönste Aussichtsberg Tirols (mit der höchstgelegenen Wallfahrtskirche Österreichs) thront majestätisch über den sanften Bergwiesen – sowohl von Hopfgarten wie auch von Söll aus ist „die Salve“ bequem mit der Gondel zu erobern und bietet unvergessliche Blicke auf die Gipfel der Alpen: Großglockner, Großvenediger, die Hohen Tauern mit 70 Dreitausendern, Rofangebirge, Wilder Kaiser. Schroffe Felsen und das ewige Eis der Gletscher – zum Greifen nahe. Der Sonnenweg führt die Besucher vorbei an Sonnenuhren, einer Windharfe und erklärt spielerisch die Geschichte der Zeitmessung...

Alpinolino Westendorf

Der alpine Entdeckerpark für kleine Forscher. Hier sind die Kids nicht zu bremsen. Auf über 15 lehrreichen Stationen gilt es, die Tiere und Pflanzen der Bergwelt zu entdecken: raten, spüren, riechen, fühlen. Die „Tierische Rätseltour“ lässt keine Langeweile aufkommen, wenn Groß und Klein gemeinsam die spannendsten Fragen beantworten: Wie funktioniert ein Baumtelefon? Kann man auf einer Duftorgel spielen?

KaiserWelt Scheffau am Brandstadl

Die KaiserWelt am Brandstadl – hier tauchen Groß und Klein ein in eine Abenteuerwelt mit Burgtor und Burgmauer mit Kletterwand, mit Baumhütten und Spielgeräten mit Entdeckerstationen, bei denen es die Geheimnisse des Waldes und der Berge zu erforschen gibt. Drei Rundwege laden Kids und Eltern zum abenteuerlichen Wandern und zum Naturerlebnis rund um den Brandstadl, auf dessen Sonnenterrasse die Eltern ebenso Ruhe und Erholung finden wie am tiefblau funkelnden Jochstubensee, während sich die Youngsters kreativ und sportlich betätigen.

Filzalmsee in Brixen im Thale

„Riesig“ sind die Möglichkeiten am Filzalmsee in Brixen im Thale. Eine idyllische Erlebniswelt für Wanderer und kleine Abenteurer, die an den Panorama-Rundwegen die Natur entdecken und den Riesenwald erforschen und am See mit seinem Biotop auch die Flora und Fauna der Unterwasserwelt entdecken können. Kneipp-Stationen und Moortretbecken erfreuen gesundheitsbewusste Besucher, ein Riesen-Sandkasten wird 2010 für Riesen-Spaß bei den kleinen Abenteurern sorgen.

Ellmis Zauberwelt auf den Hartkaiser, Ellmau

Auf dem Hartkaiser (1.555m)in Ellmau lockt der über 4.000m2 große Kinderspielpark Ellmis Zauberwelt, eine mystische Fabelwelt von Feen, Kobolden und Waldgeistern mit seinen fünf Themenwegen. Jung und Alt erleben dort spannende Abenteuer, mythische Momente und allerhand Magisches. In Wald und Wiese warten sagenhafte Gestalten darauf, entdeckt zu werden. Einige Neuerungen warten diesen Sommer auf die Fans von Ellmi: neue, coole Wasserstationen direkt am Eingang in den verwunschenen Wald, Neues am Rübezahlwanderweg.... Aber mehr wird jetzt noch nicht verraten.

Das beste Berg-Erlebnis im Sommer – im besten Skigebiet des Winters! Die Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental bieten 6 Erlebniswelten auf einer Seehöhe von 1.100 bis 1.829 Meter. Bequem erreichbar mit 12 modernen Liften, großteils mit Kinderwagen und Rollstuhl befahrbar. Über 700 Kilometer Naturerlebnis auf gepflegten Wanderwegen, 50 urige Hütten laden zur Einkehr. Kombiticket mit dem „Kaiser-Jet“, dem Gratis Lift- und Bäderbus zwischen Going, Ellmau, Scheffau und Söll.

INFORMATION: SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental Marketing GmbH
A – 6306 Söll | Tel: +43 5333 - 400 | e-Mail: office@skiwelt.at
www.skiwelt.at

PRESSE RÜCKFRAGEN: presse@skiwelt.at PRESSE BILDARCHIV: www.skiwelt.at/images