Menü

Gutschein Shop

Skiline - Service

Brixentaler Bergleuchten & Almfestwochen

SkiWelt: Brixentaler Bergleuchten

Nicht nur bei der Sommersonnenwende im Juni lodern die Berge rund um den Wilden Kaiser ein weiteres Mal im Flammenschein auf. Im August beim Brixentaler Bergleuchten (08.08.09) brennen tausende von Fackeln auf den frisch gemähten Bergwiesen. Die Symbole der örtlichen Vereine: Kühe und Stiere, Wappen und Schriftzüge sind deutlich zu erkennen. Für das mystische Spektakel sind rund 40.000 Fackeln notwendig. Das „Bergleuchten“ ist längst über die Tiroler Grenzen hinaus bekannt.

Mit den Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental wird der Auf- und Abstieg zu „wanderbaren“ Bergimpressionen wunderbar leicht. Ab Ende September, wenn Senner und Alminger ihre Tiere von den Hochweiden zur Winterstallung talwärts treiben, setzen die Almfestwochen und Almabtriebe kräftige Farbakzente. Als Dank dafür, dass alle den Sommer in den Bergen wohlbehalten überstanden haben, kranzt man das Vieh prächtig mit Glocken, Gebinden, Sprüchen und Heiligenbildern auf. Mit zünftiger Musik, typischer Kost, Bauernmärkten, Brauchtumsgruppen, Schuhplattlern und Volkstänzern heißt man Vieh und Hüter im Tal willkommen. Alle Orte der Region Wilder Kaiser – Brixental begehen diese Zeit mit Almfestwochen, einer genussvollen Mischung aus Naturgenuss und Tiroler Brauchtum. Vier Tage lang wird ein Fest aus Tradition und Spaß für Jung und Alt gefeiert. Burschen führen den legendären „Schuhplattler“ vor, Volks- und Stubenmusikgruppen sorgen für stimmungsvolle Untermalung. Auf dem Bauernmarkt gibt es Almköstlichkeiten in Hülle und Fülle – von Krapfen über Kiachln bis zu Speck und Almkäse. An Handwerksständen kann man den Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit zuschauen. Die Kleinen haben beim Ponyreiten und dem Streichelzoo alle Hände voll zu tun.

Kontakt:
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental Marketing GmbH
Stockach 38
AT-6306 Söll
Telefon: +43 (0)5333 400-0
Fax: +43 (0)5333 400-9100